Schlagwort-Archive: leserunde

Saisonbuch 02: Romane mit Wölfen

Standard

Thema 02: Wölfe
Lesezeitraum: 01. April 2013 bis 31. Juni 2013

Mit etwas Verspätung kommt hier das zweite Thema des Saisonbuchs. Ich bin selbst großer Wolfsfan und lese sehr gerne Romane, in den Wölfe und Werwölfe auftauchen. Vor einiger Zeit ist mir allerdings aufgefallen, dass in meinem Buchregal noch mehrere Wolfsromane stehen, die schon lange darauf warten, gelesen zu werden. Deshalb ist die zweite Buchsaison dem Thema Wölfe gewidmet.

Themendefinition:

Romane, in denen Wölfe eine wichtige Rolle spielen und/oder die aus der Sicht von Wölfen erzählt werden. Werwölfe werden dabei aus der Definition ausgeschlossen, da sie irgendwann eine eigene Buchsaison erhalten werden.

Buchvorschläge:

Dieses Mal sind es nicht ganz so viele Bücher wie beim ersten Saisonbuch. Falls mir in den nächsten Monaten noch passende Bücher über den Weg laufen, werde ich sie sicher zur Liste hinzufügen – Vorschläge von Bloglesern dazu sind natürlich auch willkommen!

  1. Das Versprechen der Wölfe von  Dorothy Hearst [Deutsch] [Englisch]
  2. Die Wölfe der Zeit, Band 1 – Die Reise ins Herzland von William Horwood [Deutsch] [Englisch]
  3. Wolfwalker  – Romanreihe von Tara K. Harper [Wolfwalker auf Amazon]
  4. Wolfsaga von Käthe Recheis [Deutsch]
  5. Julie von den Wölfen von Jean Craighead George [Deutsch] [Englisch]
  6. Die Wölfe in den Wänden von Neil Gaiman  [Deutsch] [Englisch]
  7. Wolves of the Beyond –  Buchreihe von Kathryn Laskey [Wolves of the Beyond bei Amazon]

Meine Leseliste:

  • Das Versprechen der Wölfe
  • Die Wölfe der Zeit, Band 1
  • Wolfwalker, Band 1

(Anmerkung: Die meisten der Links zu Amazon sind Affiliate-Links.)

Saisonbuch 01: 11 Bücher für den Winter

Standard

Thema 01: Winter
Lesezeitraum: 01. Januar 2013 bis 31. März 2013

Schneeflocke

Schneeflocke (Photo credit: Wikipedia)

Jetzt ist sie da, die erste Buchsaison. Mein Ziel bei dieser Blogreihe ist es, neue Bücher zu entdecken, die vielleicht nicht so bekannt sind, und gleichzeitig genug Zeit zu haben, um mindestens ein Buch zu lesen und zu rezensieren.

Das Thema „Winter“ habe ich mir schon vor einiger Zeit überlegt, irgendwann bei brütender Hitze im Sommer. Damals dachte ich, dass es doch bestimmt schön wäre, im Winter mit einer Tasse heißer Schokolade oder Tee im Warmen zu sitzen und Bücher zu lesen, in denen es ebenso kalt wie draußen ist. Jetzt ist es zwar noch nicht so kalt, wie ich gedacht hatte – morgen soll es bis zu 11 Grad warm werden, und das einen Tag vor Weihnachten!  – aber dafür wird es in den Geschichten sicher kalt genug sein 😉

Themendefinition:

Geschichten, die an einem kalten Ort mit Schnee und Eis und/oder im Winter spielen oder in denen der Winter selbst als Charakter auftaucht.

Buchvorschläge:

Ich kenne von den aufgezählten Büchern nur die ersten drei und die Verfilmung von Hogfather. Bei den anderen habe ich mich auf die Inhaltsbeschreibungen, Bewertungen und Kritiken bei Goodreads und Amazon verlassen.

  1. Frostfeuer von Kai Meyer [Deutsch]
  2. Der König von Narnia von C.S. Lewis [Deutsch] [Englisch]
  3. Merle und die Fließende Königin – Trilogie von Kai Meyer [Teil 1] [Teil 2] [Teil 3]
    • Der Winter tritt hier im zweiten und dritten Band als anthropomorpher Charakter auf
  4. Wintermärchen von Mark Helprin [Deutsch] [Englisch]
  5. Die Schneekönigin von Joan D. Vinge [Deutsch] [Englisch]
    • Eine Neuerzählung des Märchens „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen – im Weltraum!
  6. Der Winterschmied von Terry Pratchett [Deutsch] [Englisch]
  7. Hogfather – Schweinsgalopp von Terry Pratchett [Deutsch] [Englisch] [Film auf DVD]
  8. Die Helliconia-Trilogie von Brian Aldiss [Deutsch] [Englisch]
  9. Das Schneemädchen von Eowyn Ivey [Deutsch] [Englisch]
  10. Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard von Neil Gaiman [Deutsch] [Englisch
  11. Die linke Hand der Dunkelheit von Ursula K. LeGuin [Deutsch] [Englisch]
    • Spielt auf einem Planeten mit arktischem Klima, der Winter genannt wird
  12. Gegen das Sommerlicht von Melissa Marr [Deutsch] [Englisch] [Rezension]

Ich habe versucht sowohl Fantasy- als auch Science-Fiction-Literatur zu berücksichtigen, was schwieriger war als ich gedacht hätte. Es scheint kaum (gute) Sci-Fi-Romane zu geben, die auf einem Eisplaneten oder in arktischen Regionen spielen. Aber die Liste ist natürlich auch nicht vollständig, es gibt jede Menge anderer phantastischer Romane, die man noch hätte aufnehmen können (z.B. A Song of Ice and Fire von George R.R. Martin,  aber die Romane sind seit der Fernsehserie so bekannt, das ich lieber anderen Büchern den Vorzug geben wollte).

Darum der Aufruf: Wenn ihr noch andere Bücher kennt, die zum Thema passen, oder auf eurem eigenen Blog am Saisonbuch teilnehmen möchtet, dann schreibt doch einfach einen Kommentar 🙂

Meine Leseliste:

  • Die Schneekönigin
  • Das Schneemädchen
  • Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard
  • Die linke Hand der Dunkelheit
  • Frostfeuer
  • Gegen das Sommerlicht

Mal schauen, was ich davon bis Ende März lese …

(Anmerkung: Die meisten der Links zu Amazon sind Affiliate-Links.)

Edit 14.02.2013: Ich habe noch „Gegen das Sommerlicht“ zur Buchliste hinzugefügt, weil mir das Buch zufällig in der Stadtbibliothek in die Hände gefallen ist.